Berlin und Stuttgart 2013

Am 23. Juni 2013 fand in der Mittagspause während des Bezirkstags des Kirchenbezirks Berlin-Nordwest der erste Workshop zum Thema „Schöpfungsverantwortung als neuapostolische Christinnen und Christen“ statt. Die rund 25 TeilnehmerInnen zeigten sich der Thematik sehr interessiert und aufgeschlossen gegenüber. Einige der TeilnehmerInnen regten daraufhin an, den Workshop innerhalb des Bezirks nochmals anzubieten, so dass noch mehr Interessierte daran teilnehmen könnten. Daraufhin fanden am 22. August und am 23. September Wiederholungsworkshops in den Gemeinden Humboldthain und Haselhorst statt. Zudem wurde der Workshop auf Anfrage auch auf dem Bezirkstag in Stuttgart-Degerloch am 6. Oktober angeboten. An diesen drei Workshops nahmen nochmals je 20 bis 25 Personen teil.

Die Diskussionen während des Workshops waren stets lebendig und ideenreich und viele TeilnehmerInnen ließen die Workshops noch in Gesprächen in den Foyers der Kirchen nachklingen. Es herrschte große Einigkeit darin, dass dieses Thema auch für die Neuapostolische Kirche ein sehr wichtiges sei und in Zukunft aktiv auf allen Kirchenebenen angegangen werden sollte. Wir, als Leiter der Workshops, ziehen eine sehr positive Bilanz und freuen uns über die guten Rückmeldungen sowie die Berichterstattung, zum Beispiel in der 22. Ausgabe von „Unsere Familie“ (20. November 2013), auf der Homepage der Gebietskirche Berlin-Brandenburg und auf „Unsere Familie Online“.