Die Initiative auf dem IJT 2019

Lange haben wir darauf hingearbeitet, nun ist es bald soweit: Am Internationalen Jugendtag (IJT) 2019 der NAK in Düsseldorf wird die Initiative Schöpfungsverantwortung mit einem Stand sowie mehreren Programmpunkten vertreten sein.

Der Stand

In Begegnunghalle 6 werden auch wir einen Stand haben. Er trägt die Nummer 22 und ist 50m² groß.

Das ist dort geboten: An vier interaktiven Stationen können sich die BesucherInnen ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck berechnen lassen. Zudem kann man beim Klima-Glücksrad sein Wissen beweisen und Preise gewinnen. In unserer abgetrennten Chill-out Area kann man sich außerdem bei schöner Musik und einem eindrucksvollen Film aus Naturfotos in den Sesseln und auf den Hockern ganz in die Schöpfung Gottes fallen lassen.

Zudem bietet der Stand natürlich Informationen über die Initiative und unsere Erntedankaktionen, stellt unsere Materialien vor und gibt einen Überblick über die wichtigsten Aussagen des Stammapostels zum Thema Schöpfungsverantwortung.

Programmpunkte am Stand

Doch das ist noch nicht genug! Wir bieten auch spannende Programmpunkte an unserem Stand an, die das Programmangebot in den anderen Hallen ergänzen und es leider nicht in den gedruckten IJT-Guide geschafft haben:

  • Freitag, 31.5. 16-16:30 Uhr: „Energiewende selber machen“
  • Freitag, 31.5. 16:30-17 Uhr: „The future of the sea“ / „Das Meer im Wandel“
  • Samstag, 1.6. 14-15 Uhr: „Der Preis der Schönheit – über die ökologischen und sozialen Bedingungen bei der Textilherstellung“

Zudem bieten wir Kreativ-Workshops an unserem Stand an. Dabei kannst du dir unter Anleitung in etwa 20-30 Minuten dein exklusives IJT-Souvenir, das dich daran erinnert, dass du die Welt positiv verändern kannst, selbst aus Filz herstellen. Die Kreativ-Workshops werden zu folgenden Zeiten angeboten:

  • Freitag, 31.5. 13-16 Uhr und 17-18 Uhr
  • Samstag, 1.6. 12-14 Uhr und 15-17 Uhr

2 Andachten und ein Workshop

Auch am offiziellen Programm des IJT beteiligen wir uns mit drei Programmpunkten:

  • Andacht „Die Schöpfung preisen – die Schöpfung bewahren“: Freitag, 31.5. von 15-15:30 Uhr im Andachtsraum in Halle 7.2
  • Andacht „Die Schöpfung preisen – die Schöpfung bewahren“: Samstag, 1.6. von 14-14:30 Uhr im Andachtsraum in Halle 7.2 – leider hat es diese Andacht nicht ins Programmheft geschafft, kommt trotzdem zahlreich! 😉
  • Workshop „Schöpfungsverantwortung leben“: Samstag, 1.6. von 16:30-18 Uhr im CCD Süd, Raum 02

Der Workshop muss vorab über die IJT-Homepage gebucht werden. Unter diesem Link geht es zur Buchung.

Wir sehen uns hoffentlich bei der einen oder anderen Gelegenheit – wir würden uns freuen!